Die etwas andere Tagesstätte

Die Bambule

Wir, der „Kinderladen Bambule e. V.“ sind eine Elterninitiative, die im Jahre 1982 gegründet wurde.

In unseren großen hellen Räumen und auf dem Außengelände toben, lachen, spielen und entfalten sich unsere lebhaften, unternehmungs- und entdeckungsfreudigen Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren.

Begleitet und angeregt werden die Kinder von pädagogischen Fachkräften und Praktikant/innen aus unterschiedlichen Ausbildungsbereichen.

Die Eltern unterstützen und bereichern die pädagogische Arbeit mit tollen Angeboten und Ideen.
Der „Kinderladen Bambule e.V.“ bietet zur Zeit 21 Plätze, von denen sechzehn Kinder die Einrichtung für 45 Stunden besuchen, während die weiteren fünf Plätze 35 Betreuungsstunden pro Woche vorsehen.

Auf ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Jungen und Mädchen wird stets geachtet.

 
 

Die Bambule-Eisenbahn holt jedes Kind am Bahnhof ab

Der Zug bleibt so lange stehen bis jeder in Ruhe eingestiegen ist.
Das Tempo und die Strecke werden von den Kindern bestimmt.
Der Zug fährt mal langsam, mal schnell. Die Gleise sind mal holprig, mal steil. Aber – wir bleiben nie stehen.

Bei uns bleibt kein Kind auf der Strecke!!